LIEFERPLAN-MONITOR

LIEFERRÜCKSTÄNDE ÜBERWACHEN & DIREKT MAHNEN

 

ANFRAGE SENDEN

Ausgangslage

Den Überblick über die Abarbeitung eines Lieferplans zu behalten, ist in SAP oftmals sehr schwer. Falls es beispielsweise zum Verzug seitens des Lieferanten kommt, kann dies fatale Folgen für ein Unternehmen mit sich bringen. Daher ist es für jedes Unternehmen essentiell, Rückstände frühzeitig zu erkennen und darauf zügig reagieren zu können.

Der SAP-Standard-Prozess

Im SAP-Standard können Sie sich Lieferantenbelege und Rückstände in einer jeweils eigenen Transaktion anzeigen lassen, jedoch besitzen Sie hier nicht die Möglichkeit, diese in einer Übersicht zu überblicken oder zu bearbeiten. Transaktion PURBL sollte diese Möglichkeit zwar bieten, bringt aber auch diverse Nachteile mit sich. Um im Falle des Rückstandes einen Lieferanten zu erinnern bzw. eine Mahnung abzuschicken, gibt es im SAP-Standard wiederum eine eigene Transaktion. Eine ganzheitliche Transaktion zur strukturierten Überwachung aller Lieferpläne mit der Möglichkeit zum sofortigen Mahnen existiert im SAP-Standard nicht.

Lieferplan-Monitor

Die Hauptfunktionalitäten des Lieferplan-Monitors by abilis stellen die Überwachung der Lieferantenrückstände, die Mahnung rückständiger Lieferungen und die Nutzung von Korrekturreports zur Beseitigung von Inkonsistenzen direkt aus der Ausgabemaske heraus dar.

Selektionsmaske Lieferplan-Monitor

Die Selektionsmaske des Lieferplanmonitors gliedert sich in die Bereiche Beleg-, Organisations- und Materialdaten. Analog zum SAP-Standard sind die Funktionen der „von-bis“-Einschränkung sowie die Mehrfachselektion vorhanden.

In der Ausgabe werden alle relevanten Daten der Einkaufsbelege dargestellt und um rückständige Mengen, Lieferdaten, Belegnummern, Abrufe und weitere ergänzt. So können Inkonsistenzen zu Lieferplänen/Lieferabrufen schnell erkannt und mittels integrierten Korrekturreports direkt behoben werden. Dabei haben Sie die Möglichkeit, direkt aus der Liste heraus zu Mahnen oder Notizen zu erfassen, welche in die Texte des Lieferplankopfs oder der -position weggeschrieben werden. Darüber hinaus werden dem Endanwender das Anzeigen von Detaildaten sowie Absprünge in diverse Standard-Transaktionen ermöglicht (Lieferplan, Dispoliste, Lieferant, Materialstamm). Zusätzlich können Sie sich verschiedene Layouts einstellen. In der Regel nutzen Kunden zumindest eine Mengenübersicht, eine Mahnübersicht und eine Übersicht zum Status des Korrekturreports.

Das Tool beinhaltet darüber hinaus drei Korrekturreports, welche die wesentlichen Ursachen von Inkonsistenzen in MM-Lieferplänen adressieren. Dabei prüft das SAP AddOn Lieferplan-Monitor automatisch, ob die jeweiligen Inkonsistenzen in Ihren Belegen vorliegen. In diesem Fall ist die Ausführung des entsprechenden Reports innerhalb kürzester Zeit per Mausklick direkt aus der Ausgabe heraus möglich. Die folgenden Symptome werden durch die Korrekturreports adressiert:

  • Eine oder mehrere Anlieferungen sind in der Transaktion MD04 sichtbar, obwohl diese den Warenbewegungsstatus ‘C’ haben. Eine weitere Bearbeitung dieser Anlieferungen ist nicht möglich. In der Tabelle EKES haben die Felder MENGE und DABMG nicht den gleichen Inhalt.
  • Bei verschiedenen Anlieferungen ist in dem zugehörigen EKES-Eintrag das Feld DABMG = 0. Dadurch ist die betroffene Anlieferung disporelevant, obwohl diese bereits komplett WE gebucht wurde und den Warenbewegungsstatus ‘C’ hat.
  • In der Transaktion MD04 haben Lieferplaneinteilungen unerklärliche Werte. Zusätzlich trifft teilweise das Symptom Nr. 1 zu.

Ihre Vorteile

R

AUSWERTUNG & AUSGABE
Mit dem Tool können alle Lieferantenrückstände ausgewertet sowie alle relevanten Daten der Einkaufbelege in einer Liste ausgegeben werden

R

IDENTIFIKATION
Identifikation aller Rückstände eines Lieferanten mit rückständiger Menge, Lieferdatum, Beleg und Belegposition, Abruf, etc.

R

MAHNUNGEN
Direktes Mahnen aus der Liste mit der Möglichkeit, Notizen zu erfassen und dem Lieferanten zu übermitteln

R

KORREKTURREPORTS
Beseitigen Sie häufige Inkonsistenzen per Knopfdruck

Lieferplan-Monitor


ab 4.990,- €

Zzgl. jährlicher Produktwartungsgebühr in Höhe von 19%.

Das Coding ist ebenfalls für SAP HANA Datenbanken optimiert. Im Rahmen der Wartung wird das SAP AddOn regelmäßig weiterentwickelt, sodass es innerhalb des Wartungsvertrags für die Nutzung von S/4HANA aktualisiert wurde und Ihnen jederzeit zur Verfügung steht.

Factsheet herunterladen


Kontakt aufnehmen


Gerne unterstützen wir Sie auch bei Fragen zu sämtlichen technischen Systemvoraussetzungen durch unsere SAP-Basis-Angebote.

INDIVIDUELLES WEBINAR VEREINBAREN

Klären Sie offene Fragen in einem kostenfreien unverbindlichen Webinar mit unseren SAP-Fachexperten.
Wir erklären Ihnen den Nutzen direkt im System und geben Ihnen einen Gesamtüberblick über die SAP AddOns.

OFFICE KARLSRUHE

info@abilis.de

abilis GmbH
IT-Services & Consulting
Lorenzstraße 8
76297 Stutensee

OFFICE MÜNCHEN

info@abilis.de

abilis GmbH
Marsstraße 2
85551 Heimstetten b. München

OFFICE BONN

+49 2282 86 499 0

info@abilis.de

abilis GmbH
Heinrich-von-Stephan-Straße 7-9
53175 Bonn

Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting